18
Apr

KNC Präsident Werner Sauter eröffnete die KNC Generalversammlung und begrüßte die anwesenden Gäste. Nach dem Tätigkeitsbericht des Vereinsjahres 2010 von Vizepräsident Jürgen Laub informierte dieser auch über die Aktivitäten der Abteilungen, Musik, Tanzsport, Brauchtum und Jugend. Nachdem 1. Bürgermeister Ernst Walter der Versammlung die Grußworte der Gemeinde überbrachte, berichtete Sonja Brand über die inzwischen wieder stabile und gesunde finanzielle Situation des Vereins. Besonders freute es die anwesenden Mitglieder, dass den Verein keine Schulden aus der Vergangenheit mehr drücken.  Die Kassenprüfer bescheinigten ein geordnetes und korrektes Kassenwesen und beantragten die Entlastung der Vorstandschaft. Diesem Antrag wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entsprochen.


Zum Abschluss konnten wieder einige Mitglieder für 25 jährige Mitgliedschaft im Kötzer Narren Club geehrt werden. 25 Jahre dabei sind: Otto Dehler, Hans Dreier, Otto Fahrenschon, Andrea Itzelberger, Cornelia Lübke, Marie-Luise Schuster und Markus Wolf.

Ganz besonders freute sich die Vorstandschaft unter Präsident Werner Sauter, über sieben neue Ehrenmitglieder des KNC. Die Urkunde mit Anstecknadel zum neu ernannten KNC-Ehrenmitglied erhielten: Siegfried  Dirr, Anton Fritz, Anni Härtel, Gertrud Jedelhauser, Albert Sailer, Marianne Wieser und Lorenz Wuchenauer.

Ehrung

Sitzend von links: Anni Härtel, Cornelia Lübke (25 Jahre), Marianne Wieser.

Stehend von links: Jürgen Laub (KNC Vizepräsident),  Siegfried Dirr, Albert Sailer, Werner Sauter (KNC Präsident), Anton Fritz und Hermann Wiedemann (stv. Vizepräsident)